12 May 2015

Gemeinsam Lesen #1

Gemeinsam Lesen

12.05.15: So, heute mache ich das aller erste Mal bei "Gemeinsam Lesen" mit, einer Aktion, die es schon eine ganze Weile gibt und den meisten bestimmt schon bekannt ist. Sie findet abwechselnd auf dem Blog Weltenwanderer von Aleshanee und bei Schlunzenbücher statt, wo sich natürlich alles Genauerer nachlesen lässt.

Im Wesentlichen geht es darum, vier Fragen zu dem Buch zu beantworten, das man aktuell liest. Während die erste drei Fragen gleich bleiben, ändert sich die vierte jede Woche.

Diese Woche wird die vierte Frage bei Schlunzenbücher veröffentlicht, wo die Aktion heute auch stattfindet!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Gerade liegt bei mir Love Letters to the Dead auf dem Nachttisch! Mittlerweile bin ich auf Seite 327 angekommen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Mein Puls begann zu rasen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Hm, wahrscheinlich, dass es irgendwie verrückt ist. Einerseits gibt es so schöne, geradezu philosophische Stellen und dann gibt es wieder zahlreiche Parts die nach super furchtbarer Kindheit und sexuellem Missbrauch und Alkoholkonsum von Minderjährigen an jeder Ecke handeln, wo ich mich frage, in was für einen katastrophalen Welt/Gegend das Buch spielt! Eigentlich scheint doch alles so normal. Naja, ich bin immer wieder hin und hergerissen zwischen berührt, schockiert und verständnislos. Das Buch lesen sicher gerade noch andere, verstört es andere ebenso? Es ist ja eigentlich nicht schlecht, aber irgendwie doch ein wenig... eigenartig.. weil die Hauptfigur einfach unerträglich dämlich ist!

4. Welche Blogbeiträge lest ihr bei anderen besonders gern? Und habt ihr selbst Kategorien oder Beiträge, die ihr lieber schreibt als andere?
Ich mache sehr gerne bei Aktionen aller Art mit, bei denen man schöne Fragen beantworten kann:) Aber eigentlich finde ich alles am Bloggen ganz gut, sonst würde ich es wohl kaum betreiben! Die ein oder andere Rezension fällt manchmal etwas schwer, insbesondere bei Zeitmangel, aber auch und vor allem Rezension sind, warum ich blogge, also gefällt mir ihr Schreiben wohl doch auch. :)

 

Keine Sorge Du kannst auch ohne Anmeldung kommentieren. Einfach dazu die Funktion "als Gast posten" auswählen.