29 Jun 2015

Cover Monday #7

Cover Monday Header

29.06.15: Seit langer Zeit ist mir das erste Mal wieder wirklich ein Cover ins Auge gefallen. Eigentlich ja gut, dass mich die meisten Bücher durch ihre "inneren Werte" und nicht bloß durch ihr Cover überzeugen. Worum genau es bei diesem hier geht, kann ich eigentlich gar nicht sagen, deswegen gibt es unter der Abbildung kurz die Inhaltsangabe.

Aber wonach es für mich aussieht: Abgeschiedenheit, Ruhe und irgendwie auch Sicherhheit. Am meisten gefallen mir Fargebung und Sternenverteilung. Selbst vor dem Leuchtturm finden sich noch kleine Lichtsprenkel. Ich finde es atembberaubend schön und gleichzeitig so beruhigend!

the light between oceans

After four harrowing years on the Western Front, Tom Sherbourne returns to Australia and takes a job as the lighthouse keeper on Janus Rock, nearly half a day’s journey from the coast. To this isolated island, where the supply boat comes once a season, Tom brings a young, bold, and loving wife, Isabel. Years later, after two miscarriages and one stillbirth, the grieving Isabel hears a baby’s cries on the wind. A boat has washed up onshore carrying a dead man and a living baby.
Tom, who keeps meticulous records and whose moral principles have withstood a horrific war, wants to report the man and infant immediately. But Isabel insists the baby is a “gift from God,” and against Tom’s judgment, they claim her as their own and name her Lucy. When she is two, Tom and Isabel return to the mainland and are reminded that there are other people in the world. Their choice has devastated one of them.

Keine Sorge Du kannst auch ohne Anmeldung kommentieren. Einfach dazu die Funktion "als Gast posten" auswählen.